DR. MED. L.A. POSZLER

Prävention

Menschen, die in ihrem Alltag Verantwortung tragen und einem hohen Leistungsdruck ausgesetzt sind, neigen dazu, ihre Gesundheit als selbstverständlich zu betrachten – ein Irrtum, den man oft erst bemerkt, wenn Alarmsignale des eigenen Körpers oder ein Schicksalsschlag im Bekanntenkreis die Auseinandersetzung mit diesem Thema erzwingen.

Während ein günstiges Schicksal, Glück und gute Gene wichtige Voraussetzungen einer dauerhaften Gesundheit darstellen, werden die häufigsten Zivilisationskrankheiten Herzinfarkt, Schlaganfall, Verdauungsstörungen, manche Krebserkrankungen, Depressionen, Angsterkrankungen, das Burn-out-Syndrom und auch die Demenz, ganz wesentlich von Risikofaktoren wie Diabetes, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, ungesunder Ernährung, Schlaf- und Bewegungsmangel, Übergewicht sowie Dauerstress begünstigt.

Der Weg vom Gesundheitsrisiko zur schwerwiegenden Erkrankung ist unterschiedlich lang und oftmals symptomlos. Subjektive Beschwerden treten bisweilen erst auf, wenn bereits eine relevante Schädigung besteht.

Daher beginnt eine verantwortungsbewusste und sinnvolle Medizin mit der Prävention.

Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen einen individuell für Sie zusammen-gestellten Internistischen Komplett-Check, der in der Grundversion nur 90 Minuten in Anspruch nimmt und alle wichtigen Organsysteme überprüft.

Er beinhaltet die ausführliche Anamnese, eine umfassende körperliche Untersuchung, einen großen Blut- und Urintest, ein Belastungs-EKG mit Messung der Sauerstoffsättigung und (bei sportmedizinischen Fragestellungen) des Laktatwertes, eine Lungenfunktionsprüfung eine Farbduplex-Ultraschall-untersuchung der Halsschlagadern („Schlaganfall-Check“), der Schilddrüse, des Herzens sowie der Bauchorgane.

Bei Menschen ab dem 50. Lebensjahr oder familiärem Darmkrebsrisiko kann zusätzlich eine Früherkennungs-Koloskopie durchgeführt werden. Abschließend werden alle Befunde in einem ausführlichen Gespräch erörtert, und Sie erhalten eine schriftliche Dokumentationsmappe mit Beurteilung und weiterführenden Empfehlungen.

Maßnahmen, die aufgrund der Testergebnisse empfehlenswert erscheinen, seien das ergänzende diagnostische Schritte, wie zum Beispiel eine MRT, die Konsultation eines weiteren Facharztes, Impf- und Ernährungsberatung, Physiotherapie,  Aufbaukuren, individuelles Fitnesstraining, mentales Coaching oder eine Verhaltenstherapie werden von uns angeboten oder organisiert und betreut.

Sofern Sie es wünschen, übernehmen wir langfristig Ihr Gesundheits-Coaching als Berater und Ansprechpartner in jeder Situation, gerne auch in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt, falls Sie einen haben.

 

Check-up in 90 Minuten

Wer wenig Zeit hat wird unseren Gesundheitscheck Neu-Isenburg bei Frankfurt zu schätzen wissen. In 90 min. wird bei diesem medizinischen Check-up eine umfassende Untersuchung und Diagnose geboten – ohne Wartezeit! Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer

>> Informationsseite Dr.PoszlerMedicalFirst

(Privatärztliche Leistung)